Teilnahmebedingungen für Workshops

Anmeldung/Anmeldebestätigung

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt online über www.genussabdruck.at, per Mail an office@genussabdruck.at oder persönlich bei Sarah Panzenböck.

Bei Überschreiten der Höchstteilnehmerzahl von 15 Personen entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungseingänge über die Buchung.

Die Anmeldung wird nach Zahlungseingang durch die Übermittlung des genauen Treffpunktes bestätigt und ist somit rechtskräftig und verbindlich.

Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Workshop-Preise. Diese beinhalten alle gesetzlichen Steuern und Abgaben, sowie die Materialkosten.

Nicht enthalten ist der Parkeintritt für den Schlosspark Laxenburg. Dieser ist gesondert bei Betreten des Parks an die Schlosspark GmbH zu entrichten.

Der Betrag ist bei Buchung sofort fällig und entweder direkt zu begleichen oder nach Erhalt der Rechnung sofort zu überweisen. Bitte bei Anmeldung zu Anmeldeschluss bedenken, dass der Bankweg ein bis 2 Tage dauern kann bei Überweisung und erst nach Zahlungseingang der genaue Treffpunkt bekannt gegeben wird.

Stornierung durch Teilnehmer/innen

Eine Stornierung von öffentlichen Workshops, die vor Ort stattfinden, ist ausschließlich schriftlich möglich. Diese ist kostenfrei bis 1 Woche vor Workshopbeginn. Bei einer Stornierung 6 Tage vor der Veranstaltung bis zum Ablauf der Anmeldefrist werden 60 % der Kosten in Rechnung gestellt. Bei einer Stornierung nach Ablauf der Anmeldefrist sind 100% des Kostenbeitrages fällig. Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Workshops besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Beitrages.

Verschiebung/Absage/Durchführungsänderungen durch Genussabdruck e.U.

Genussabdruck e.U. behält sich vor, bei Eintreten von nicht absehbaren, nicht änderbaren Umständen (Wetterbedingungen, Erkrankung, gesetzliche Vorgaben) den gebuchten Workshop zeitlich zu verlegen oder gänzlich abzusagen.

Sollte der Workshop wegen Schlechtwetters nicht stattfinden können, ist immer der nachfolgende Sonntag als Ersatztermin reserviert. Wenn das Wetter auch an diesem Tag keinen sicheren Ablauf des Workshops zulässt, der Workshop krankheitsbedingt oder aus gesetzlichen Gründen (z.B. Lockdown) nicht abhalten kann, wird versucht einen Ersatztermin zu finden oder das Geld zurückerstattet.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen behält sich Genussabdruck e.U. vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gebuchten Teilnehmer/innen 2 Tage vor dem Workshop informiert. Die bereits bezahlten Beiträge werden entweder rückerstattet oder können als Guthaben für einen späteren Workshop verwendet werden.

Es besteht kein Anspruch auf Schadensersatz!

Haftung

Die Teilnahme an allen Workshops erfolgt eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Erziehungsberechtigte sind für die Aufsicht von Kindern verantwortlich und haften für diese.

Für Unfälle, Krankheiten, Diebstähle oder ähnliches, die während der Durchführung des Workshops auftreten und deren mögliche Folgen übernimmt Genussabdruck e.U. keine Haftung. Teilnehmer/innen haften im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht für Schäden, die von ihnen verursacht wurden.

Die geteilten Informationen sind allgemein gehalten, können keinen Arztbesuch ersetzen. Für individuelle Beratung und therapeutische Betreuung bitte an einen Arzt/Therapeuten wenden.

Urheberschutz

Das Fotografieren ist während des Workshops nur mit Zustimmung aller Kursteilnehmer/innen gestattet. Das Kopieren und Weitergeben von Lernmaterialien sowie Auszüge daraus ist nur nach schriftlicher Gestattung von Sarah Panzenböck erlaubt.

Gültig seit 26. August 2022

Scroll to Top