Kornelkirsche

KORNELKIRSCHE

(CORNUS MAS)

Allgemeines

Andere Namen: Gelber Hartriegel, Dirndlstrauch, Hornstrauch

Familie: Hartriegelgewächse, Gattung: Hartriegel (Cornus)

Inhaltsstoffe
Die Kornelkirschen enthalten sehr viele Vitamine (Vitamin C), Anthocyane, Antioxidantien und Mineralstoffe

Klammer

Besonderheiten & Anwendung

Verwendung
Die Blüten, die dirndlförmig angeordnet sind, gehören zu den ersten Frühlingsblühern und sind daher ganz wichtige Bienennährpflanzen. Die Kirschen sind roh, sehr sauer und herb. Zu Gelee, Sirup oder Likör verarbeitet, ist die Kornelkirsche sehr beliebt. Sie kann aber auch zu pikanten Fleischgerichten serviert werden. Geröstet passt sie sehr gut zu Kaffee.

In der Volksmedizin wird die Dirndl gegen Durchfall empfohlen. Hildegard von Bingen schätzte die lindernden Eigenschaften der Blätter und Rinden gegen Gicht.

Quellen: Skriptum von Villa Natura Modul 2,
Kornelkirsche (Cornus mas) | Pflanzen-lexikon.com

Auch gegen
Heilpflanzen gibt es Allergien und Unverträglichkeiten. Ebenso können Wechsel- und Nebenwirkungen auftreten!

Heilpflanzen unterstützen unseren Körper, ersetzen aber keinen notwendigen Arztbesuch!

Bitte immer nur Pflanzen sammeln, die eindeutig bestimmt werden können

Scroll to Top